Trockenbau

Der trockene Ausbau mit Gipskartonplatten gewinnt sowohl bei Neubauten als auch bei der Altbausanierung und -modernisierung immer mehr an Bedeutung.

 

 

Zeitersparnis und Kostensenkung:

  • schneller Arbeitsfortschritt durch leichte Verarbeitung
  • Wegfall von Trocknungszeiten
  • sofort tapezierbare, planebene Flächen
  • vereinfachte Leitungsverlegung

Stabilität:

  • durch Ständerwerke aus Metallprofilen

Schall- und Wärmedämmung:

  • durch ins Ständerwerk integrierte Dämmstoffe

Umweltfreundlich und raumklimatisierend:

  • geruchsfrei
  • enthält keine gesundheitsschädigende Substanzen
  • durch Makro-Poren wird zeitweise höhere Luftfeuchtigkeit aufgenommen und bei trockener Raumluft wieder abgegeben